Benalmadena - Gran Canaria von ppflueger close

Benalmadena - Gran Canaria

Spanien - Spanische Mittelmeerküste von ppflueger
 
Start
Wednesday, 01.11.2017 09:34 
Friday, 10.11.2017 09:51 
Gesamtstrecke
793,76 nm 
Reisedauer
9 Tag(e), 00 Stunden 
Bootstyp
Lagoon 400 - Rubikon 

WP 1 Mar Mediterrània

N36º 35.411 - W-5º 29.187

• küssen

Wed

01

November

09:34

vormittags

1.

Tag

2
bft

Ein neuer Tag

Wetter 
• • 21 °
Position 
0.2 sm nordöstlich von Puerto Deportivo de Benálmadena
Besegelung 
Das Grossegel ist unten
Das Vorsegel ist unten
Heute soll es endlich losgehen. Die Crew ist vollständig. Durch Flugausfälle und verspätet angeliefertes Gepäck hat sich unsere Abreise um 2Tage verspätet.

0,05 nm NE von Puerto Deportivo de Benálmadena

N36º 35.365 - W-5º 29.85,

Wed

01

November

11:41

vormittags

1.

Tag

2
bft

4,1
kn

264°

0,2
nm

Seit dem letzten WP
0,2 nm in 02:07h ≈ 0,1 kn
Wetter 
sonnig
Position 
0.1 sm nordöstlich von Puerto Deportivo de Benálmadena
Besegelung 
Das Grossegel ist unten
Das Vorsegel ist unten
Motor läuft
mit leichter Brise aus östlicher Richtung segeln wir flott Richtung Westen
Jetzt geht es los. Kurs Gibraltar.

4,83 nm E von Calaburras - Andalusia, Malaga

N36º 30.103 - W-5º 27.357

Wed

01

November

13:56

mittags

1.

Tag

3
bft

3,7
kn

196°

5,7
nm

Seit dem letzten WP
5,6 nm in 02:15h ≈ 2,5 kn
Wetter 
sonnig
Position 
4.8 sm östlich von Leuchtfeuer Calaburras - Andalusia, Malaga
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
Das Vorsegel ist voll gesetzt
mit schwacher Brise aus nordöstlicher Richtung machen wir ganz ordentlich Fahrt Richtung Süden
Einführung ins Katamaransegeln. Wir üben zur Auffrischung das Segelsetzen und probieren verschiedene Manöver aus. Bis morgen früh wollen wir am Eingang der Straße von Gibraltar sein.

13,85 nm S von Calaburras - Andalusia, Malaga

N36º 17.363 - W-5º 15.67,

Wed

01

November

20:25

abends

1.

Tag

2
bft

3,3
kn

271°

21,8
nm

Seit dem letzten WP
16,1 nm in 06:29h ≈ 2,5 kn
Wetter 
zu wenig Wind • angenehm warm • 20 °
Position 
13.9 sm südlich von Leuchtfeuer Calaburras - Andalusia, Malaga
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
Das Vorsegel ist voll gesetzt
mit leichter Brise aus nordöstlicher Richtung machen wir ganz ordentlich Fahrt Richtung Westen
Wir dümpeln Richtung GIBRALTAR bei nahezu Vollmond. Um 1Uhr12 ist Hochwasser in Gibraltar. 4 Stunden später beginnt der Zeitraum der günstigsten Strömungen die wir gegen 5 Uhr 30 erreichen wollen um dann die Straße von Gibraltar zu durchqueren. Dann geht es auf dem Atlantik weiter Richtung Lanzarote.

Das wars für heute

2,66 nm SE von Puerto Sotogrande

N36º 15.55, - W-6º 45.504

Thu

02

November

02:13

nachts

2.

Tag

4
bft

3,5
kn

270°

45,6
nm

Ein neuer Tag

Seit dem letzten WP
23,8 nm in 05:48h ≈ 4,1 kn
Wetter 
wie gehabt • unverändert • 20 °
Position 
2.7 sm südöstlich von Puerto Sotogrande
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
Das Vorsegel ist voll gesetzt
mit mässiger Brise aus nordöstlicher Richtung machen wir ganz ordentlich Fahrt Richtung Westen
Der Wind hat etwas aufgefrischt. Wir sehen ständig Delfine die in der hellen Nacht unser Boot begleiten. Nun nähern wir uns Punkt Europa dem südlichsten Zipfel von Gibraltar und dem Einstiegspunkt in die Straße von Gibraltar.

1,59 nm E von Europa Point - Gibraltar

N36º 6.64, - W-6º 41.115

Thu

02

November

04:17

nachts

2.

Tag

9,7 nm

3
bft

4,5
kn

217,3°

55,4
nm

Seit dem letzten WP
9,7 nm in 02:04h ≈ 4,7 kn
Tagesstrecke 
9,7 nm in 02:04h ≈ 4,7 kn
Wetter 
wie gehabt • unverändert • 20 °
Position 
1.6 sm östlich von Leuchtfeuer Europa Point - Gibraltar
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
foresail5
mit schwacher Brise aus nordöstlicher Richtung segeln wir flott Kurs Südwest
Gibraltar ist erreicht. Mitten in der Nacht sehen wir den Felsen von Gibraltar im Mondschein und die Lichter in der Bucht.

4,7 nm E von Punta Tarifa - Andalucia, Tarifa, Isla de Tarifa o de las palomas

N36º 0.533 - W-6º 29.83,

Thu

02

November

07:15

früh

2.

Tag

20,8 nm

3
bft

3,1
kn

248°

66,4
nm

Seit dem letzten WP
11,1 nm in 02:58h ≈ 3,7 kn
Tagesstrecke 
20,8 nm in 05:02h ≈ 4,1 kn
Wetter 
(null)
Position 
4.7 sm östlich von Leuchtfeuer Punta Tarifa - Andalucia, Tarifa, Isla de Tarifa o de las palomas
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
foresail5
mit schwacher Brise aus nordöstlicher Richtung machen wir ganz ordentlich Fahrt Kurs Südwest
Vor uns das Leuchtfeuer von Tarifa. Ab hier werdet ihr nun ca. 6 Tage nichts mehr von uns hören, bis wir dann voraussichtlich in Lanzarote wieder ein Handynetz erreichen.

0,41 nm S von Punta Tarifa - Andalucia, Tarifa, Isla de Tarifa o de las palomas

N35º 59.393 - W-6º 23.263

Thu

02

November

09:06

vormittags

2.

Tag

25,6 nm

1
bft

1,8
kn

278°

71,2
nm

Seit dem letzten WP
4,8 nm in 01:51h ≈ 2,6 kn
Tagesstrecke 
25,6 nm in 06:53h ≈ 3,7 kn
Wetter 
• • 22 °
Position 
0.4 sm südlich von Leuchtfeuer Punta Tarifa - Andalucia, Tarifa, Isla de Tarifa o de las palomas
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
Das Vorsegel ist voll gesetzt
bei leisem Lüftchen aus südöstlicher Richtung dümpeln wir Richtung Westen
Wir haben die Straße von Gibraltar durchquert und sind im Atlantik angekommen. Direkt nach Tarifa ist der Wind komplett eingeschlafen. Prima, da können wir in Ruhe frühstücken und unsere Seekranken können sich gut erholen.

6,14 nm SW von Punta Camarinal - Andalusia, Tarifa

N35º 59.525 - W-6º 8.61,

Thu

02

November

14:36

nachmittags

2.

Tag

38 nm

1
bft

83,7
nm

Seit dem letzten WP
12,4 nm in 05:30h ≈ 2,3 kn
Tagesstrecke 
38 nm in 12:23h ≈ 3,1 kn
Wetter 
• • 22 °
Position 
6.1 sm südwestlich von Leuchtfeuer Punta Camarinal - Andalusia, Tarifa
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
Das Vorsegel ist voll gesetzt
bei leisem Lüftchen aus südlicher Richtung treiben wir nach Nordost
Kein Wind. Dümpeln in der Bucht von Gibraltar.

Das wars für heute

48,32 nm NW von Punta Nador - Morocco

N35º 36.24, - W-8º 58.567

Fri

03

November

10:18

vormittags

3.

Tag

3
bft

5,3
kn

251°

144,6
nm

Ein neuer Tag

Seit dem letzten WP
61 nm in 19:42h ≈ 3,1 kn
Wetter 
(null)
Position 
48.3 sm nordwestlich von Leuchtfeuer Punta Nador - Morocco
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
Das Vorsegel ist voll gesetzt
mit schwacher Brise aus südlicher Richtung rauschen wir mit bis zu 6kn ab Richtung Westen
Wenig Wind, viele Winddreher. Wir kommen nur langsam voran. Heute Nacht war noch viel Schiffsverkehr. In der hellen Vollmondnacht aber unproblematisch. Nun entfernen wir uns langsam von der Küste.

70,26 nm NW von Punta Nador - Morocco

N35º 38.511 - W-8º 30.418

Fri

03

November

15:42

nachmittags

3.

Tag

23,2 nm

3
bft

5,4
kn

275°

167,8
nm

Seit dem letzten WP
23,2 nm in 05:24h ≈ 4,3 kn
Tagesstrecke 
23,2 nm in 05:24h ≈ 4,3 kn
Wetter 
(null)
Position 
70.2 sm nordwestlich von Leuchtfeuer Punta Nador - Morocco
Besegelung 
Das Grossegel ist voll gesetzt
Das Vorsegel ist voll gesetzt
mit schwacher Brise aus südwestlicher Richtung rauschen wir mit bis zu 6kn ab Richtung Westen
Wir bummeln Richtung Westen und hoffen, dass sich der Wind wie vorhergesagt auf West dreht, so daß wir nach der Wende einen Süd bis Südwestkurs anlegen können. Solange steht faulenzen bei Spätsommerwetter auf dem Programm.

62,77 nm S von Cabo De Santa Maria - Atlantic, Southern Coast

N35º 55.462 - W-8º 2.374

Fri

03

November

22:07

nachts

3.

Tag

51,6 nm

5
bft

6,4
kn

301°

196,2
nm

Seit dem letzten WP
28,4 nm in 06:25h ≈ 4,4 kn
Tagesstrecke 
51,6 nm in 11:49h ≈ 4,4 kn
Wetter 
• • 20 °
Position 
62.9 sm südlich von Leuchtfeuer Cabo De Santa Maria - Atlantic, Southern Coast
Besegelung 
Das Grossegel ist im 1. Reff
Das Vorsegel ist voll gesetzt
bei frischem Wind aus südwestlicher Richtung sind wir regattamässig schnell unterwegs nach Nordwest
Wir rauschen mit ordentlich Speed durch die Vollmondnacht. Der Wind hat zugelegt und auf WSW gedreht nun fahren wir nach Süden.

Das wars für heute

92,7 nm NW von Cap De Fédala - Morocco

N35º 5.441 - W-9º 45.167

Sat

04

November

07:16

früh

4.

Tag

5
bft

7,2
kn

199°

248,2
nm

Ein neuer Tag

Seit dem letzten WP
51,9 nm in 09:09h ≈ 5,7 kn
Wetter 
(null)
Position 
92.8 sm nordwestlich von Leuchtfeuer Cap De Fédala - Morocco
Besegelung 
Das Grossegel ist im 1. Reff
Das Vorsegel ist voll gesetzt
bei frischem Wind aus westlicher Richtung fliegen wir mit über 7 Knoten Richtung Süden
Mit böigem Westwind geht es zeitweise rasant nach Süden. Chaotische Wellen bringen Teile unserer Mannschaft an ihre Grenzen.

87,4 nm NW von El Hank - Morocco

N34º 54.363 - W-9º 32.508

Sat

04

November

10:17

vormittags

4.

Tag

15,1 nm

4
bft

6,5
kn

226°

263,2
nm

Seit dem letzten WP
15,1 nm in 03:01h ≈ 5 kn
Tagesstrecke 
15,1 nm in 03:01h ≈ 5 kn
Wetter 
(null)
Position 
87.5 sm nordwestlich von Leuchtfeuer El Hank - Morocco
Besegelung 
Das Grossegel ist im 1. Reff
Das Vorsegel ist voll gesetzt
mit mässiger Brise aus nordwestlicher Richtung sind wir regattamässig schnell unterwegs Kurs Südwest
Der Wind hat weiter auf NW 4 gedreht. Wir fahren mit halbem Wind,trotzdem ist viel Unruhe im Boot. Die Mannschaft ist nach der unruhigen Nacht müde. Viele kurze Regenschauer.

67,09 nm NW von Sidi Daoui - Morocco

N34º 15.147 - W-10º 51.463

Sat

04

November

19:03

abends

4.

Tag

67 nm

4
bft

6,3
kn

210°

315,1
nm

Seit dem letzten WP
51,9 nm in 08:46h ≈ 5,9 kn
Tagesstrecke 
67 nm in 11:47h ≈ 5,7 kn
Wetter 
(null)
Position 
67.2 sm nordwestlich von Leuchtfeuer Sidi Daoui - Morocco
Besegelung 
Das Grossegel ist im 1. Reff
Das Vorsegel ist voll gesetzt
mit mässiger Brise aus nördlicher Richtung sind wir regattamässig schnell unterwegs Kurs Südwest
Wir bereiten uns auf die Nacht vor, so daß wir nachts nichts an der Segelstellung verändern müssen. Also, 1.Reff ins Gross, Genua über die Mittelklampe. Wir fahren heute Nacht 150Grad vor dem Wind und werden unseren Kurs bei Windänderung so anpassen, daß wir immer die 150 Grad vor dem Wind einhalten können. Somit sind wir für Windstärken bis 26kn oder 6 Beaufort gerüstet.

Das wars für heute

79,38 nm NW von Cap Beddouza - Morocco

N33º 40.366 - W-11º 54.289

Sun

05

November

04:54

nachts

5.

Tag

5
bft

7
kn

258°

327,1
nm

Ein neuer Tag

Seit dem letzten WP
12 nm in 09:51h ≈ 1,2 kn
Wetter 
(null)
Position 
79.5 sm nordwestlich von Leuchtfeuer Cap Beddouza - Morocco
Besegelung 
Das Grossegel ist im 1. Reff
Das Vorsegel ist voll gesetzt
bei frischem Wind aus nordöstlicher Richtung sind wir regattamässig schnell unterwegs Richtung Westen
Rauschende Fahrt bei Vollmond. Die Wellen sind nun gleichmäßiger und etwas länger und somit angenehmer. Der Wind hat auf NNO gedreht und wir mussten unseren Kurs entsprechend angepassten. Das bedeutet wir können nicht direkt auf die Kanaren zu halten.

93,95 nm W von Cap Beddouza - Morocco

N33º 6.486 - W-12º 59.208

Sun

05

November

13:39

mittags

5.

Tag

57,2 nm

5
bft

6,2
kn

231,7°

384,3
nm

Seit dem letzten WP
57,2 nm in 08:45h ≈ 6,5 kn
Tagesstrecke 
57,2 nm in 08:45h ≈ 6,5 kn
Wetter 
(null)
Position 
93.8 sm westlich von Leuchtfeuer Cap Beddouza - Morocco
Besegelung 
Das Grossegel ist im 1. Reff
Das Vorsegel ist voll gesetzt
bei frischem Wind aus nordöstlicher Richtung sind wir regattamässig schnell unterwegs Kurs Südwest
Auf Vorwindkurs unter Schmetterlingsbesegelung nun mit direktem Kurs auf die Kanaren. Wir kommen unserem Ziel jeden Tag ca. 150nm näher. Die Mannschaft hat sich nach dem Geschaukel der ersten Tage nun vollständig erholt und genießt die Wärme der Novembersonne.
previousprevious
Menü